AK HLW

AK (Aufbaukurs) Herz-Lunge-Wiederbelebung

 

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis in Bezug auf Notfälle insbesondere beim Sporttauchen ausgebildet werden.

  

 

Der Taucher soll:

  • Eigene Gefahren erkennen und die Notwendigkeit eines Eigenschutz beurteilen und umsetzen können
  • lebensbedrohliche Zustände unmittelbar erkennen
  • den Begriff Überlebungskette kennen und einen Notruf absetzen können
  • die Feststellung der Bewusstseinslage beherrschendie Kontrolle der Atmung sicher durchführen und beurteilen können
  • bei Spontanatmung die Seitenlage und bei Atemstillstand die Herz-Lungen-Wiederbelebung sicher durchführen können unter Berücksichtigung auch eines Ertrinkungs-bzw. Tauchunfalles
  • weiter Versorgungs- und Basismaßnahmen kennen
  • einen automatisierten externen Defibrilator (AED) in die HLW einbinden können
  • Grundlagen der Sauerstoffbehandlung und Sauerstoffsysteme beim Tauchunfall kennen

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich.
  • Ausbildungsstufe: Es wird kein Brevet vorausgesetzt. Der Kurs ist Voraussetzung für das DTSA**, wird aber bereits ergänzend zum DTSA* empfohlen.
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: keine
  • Sonstiges: Es sollten im Tauchtheorieunterricht bereits medizinische Grundlagen geschaffen worden sein und der Tauchunfall angesprochen worden sein, um ein Verständnis für die HLW zu bewirken.

 

Zeitlicher Rahmen

  • Theorie und Praxis : ca 4h

 

Ort

  • Bürgerhaus Frei-Weinheim oder nach Absprache

 

Kosten

Print Friendly, PDF & Email

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

25. August: Barfußpfad Bad Sobernheim

1. September: Tauchtreff Jägerweiher

15. September: Tauchtreff Marxweiher

21. September: 44. Landesjugend- Meisterschaft Rheinland-Pfalz

Trainingszeiten in den Ferien nur mittwochs von 19 - 20 Uhr

Terminkalender

AEC v1.0.4

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch  18.45 Uhr bis 20.00 Uhr
Donnerstag  19.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle Gau-Algesheim

Trainingszeiten in den Ferien:
Nur Mittwoch von 18.45 bis 20.00 Uhr

 
Yoga Montag 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Freiweinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen