Boot 2016

Ines und Kai auf der BOOT Düsseldorf 2016

Während Kai die verschiedenen Stände nach Tauchzubehör abgeklappert hat (und dabei bis zum Stand des Deutschen Bundestages vorgedrungen ist, wo er schon mal Geschenke für das nächste Nikolaus-Tauchen abgestaubt hat), hat Ines am VDST-Stand als Vertreterin des LVST fleißig Werbung für den Tauchsport gemacht.

Natürlich haben sich die beiden auch für die Flotte Flosse umgeschaut, denn schließlich steht für dieses Jahr eine große Anschaffung an:  Die Flotte Flosse möchte einen eigenen Kompressor, damit die umständlichen Wege zum Füllen der Tauchflaschen endlich wegfallen. Jetzt, da die Finanzierung bis auf einen kleinen Rest steht, ist die BOOT natürlich eine gute Gelegenheit, diverse Angebote zu vergleichen.

Um es kurz zu machen: Der Kompressor ist gekauft und wird hoffentlich pünktlich zu den Tauchlagern in Betrieb gehen können. Derweil hat Kai noch verbilligte Eintrittskarten für den Tauchturm im Monte Mare gekauft, denn am 14. Februar wollen wir dort wieder einen schönen Tauchtag verbringen.

Bericht: Conny

Fotos: Kai

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training in der rheinwelle voraussichtlich ab dem 17. November wieder möglich, zwar weiterhin unter Corona-Bedingungen, aber ohne Beschränkung der Teilnehmerzahl.
Leider ist die Trainingszeit nicht besonders kinderfreundlich und das Training findet im Wechsel mit anderen Vereinen statt, sodass wir nicht jede Woche trainieren können.
Mittwoch 20:15 - 21:15 Uhr
Donnerstag 20:15 - 21:15 Uhr

11. Dezember: Weihnachtsfeier

 

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

prä-Corona und hoffentlich auch irgendwann wieder post-Corona:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns