DTSA Nitrox *

DTSA Nitrox *

VDST-CMAS-Basic Nitrox Diver

DTSA Nitrox*-Taucher sollen in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nitroxtauchgängen mit Gasgemischen, die ausschließlich aus Stickstoff und Sauerstoff mit einem Sauerstoffanteil von maximal 40% bestehen, vertraut gemacht werden.  

 

Nach Abschluss des Kurses sollen sie

  • die besonderen Probleme und Gefahren bei Nitroxtauchgängen beherrschen können
  • die richtige Ausrüstung für Nitroxtauchgänge zusammenstellen und beherrschen können
  • sichere Tauchgänge innerhalb der oben genannten Grenzen durchführen können
  • die Vorsichtsregeln kennen, die Voraussetzung zum sicheren Umgang mit Nitrox und
    Sauerstoff sind

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Bei Minderjährigen Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern und Aufklärungsgespräch durch den Ausbilder (Risiken beim Tauchen, med. Besonderheiten im Jugendalter )
  • Gültige Tauchtauglichkeit
  • Mitglied im VDST
  • DTSA *

 

Ausbildung

Theoretischer Teil

  • Sauerstoffproblematik
  • Physiologische Folgen
  • CNS- und MOD-Berechnungen für die Praxis
  • Stickstoffproblematik
  • Nitrox-Tabellen und -tauchcomputer
  • Ausrüstung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Gasanalyse und Kennzeichnung der Nitroxflasche mit praktischen Übungen
  • Tauchgangs-Kontrollblätter

 

Praktischer Teil mit DTG-Nitrox-Ausrüstung (Freigewässer)

  • TG 1/ 15- 25 m Tief / min. 15 min. / min. 1 Taucher und 1 Tauchlehrer
    • Ausrüstungskontrolle (Nitroxgemisch analysieren)
    • Tauchgangsplanung (Kontrollblatt erstellen)
    • Tauchgangsüberwachung (MOD)
    • Vollständiges Nachbriefing (Kontrollblatt ausfüllen und Restdruck notieren)

 

  • TG 2 / 15- 25 m Tief / min. 15 min. / min. 1 Taucher und 1 Tauchlehrer
    • Vollständiges Nachbriefing (Kontrollblatt ausfüllen und Restdruck notieren)
    • Tauchgangsplanung (Kontrollblatt für einen Wiederholungstauchgang erstellen)
    • Tauchgangsüberwachung (MOD)
    • Vollständiges Nachbriefing (Kontrollblatt ausfüllen und Restdruck notieren)

 

Termin

  • Zeitnahe Ausbildung nach Absprache

 

Zeitlicher Rahmen

Theorie

  • 5 Std. mit Prüfung

 

Praxis

  • 2 Tauchgänge im Freigewässer

 

Ort

  • Bürgerhaus Frei-Weinheim oder nach Absprache
  • Freigewässer z.B: Marxweiher, Jägerweiher, Steinbruch Diez, St. Leon-Rot

 

Kosten

  • Siehe Finanzordnung
  • Eigene ABC-Ausrüstung
  • DTG mit Nitrox-Ausrüstung wird gestellt
  • Eintritte für Steinbruch Diez, St. Leon-Rot und Fahrtkosten sind Eigenanteil
Print Friendly, PDF & Email

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

7. Dezember: Start der neuen Tauchausbildung mit Praxis im Taubertsbergbad

14. Dezember: Weihnachtsfeier

11. Januar: 2. Termin neue Tauchausbildung mit Praxis im Taubertsbergbad und D-KaderTraining

26. Januar: Dive4Life

1. Februar: Mitgliederversammlung

In den Weihnachtsferien findet KEIN Training statt!

Terminkalender

AEC v1.0.4

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch  18.45 Uhr bis 20.00 Uhr
Donnerstag  19.45 Uhr bis 21.00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle Gau-Algesheim

Trainingszeiten in den Ferien:
Nur Mittwoch von 18.45 bis 20.00 Uhr

 
Yoga Montag 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Freiweinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen