Kinder (bis 13 Jahre)

Auch für Kinder ist das Apnoe-Tauchen ein schönes Hobby. Wir integrieren das Apnoe-Tauchen regelmäßig in unser Schwimmbadtraining. Einige Male im Jahr finden aber auch Apnoe-Events statt, z. B. im Taubertsbergbad.

Zu dem Thema “Kinder und Apnoe” gibt es hier einen Flyer des VDST und die VDST KTSA-Ordnung

Selbstverständlich gibt es für Kinder und Jugendliche noch Einschränkungen bei den Tauchtiefen. Hierzu gibt es Regeln und Empfehlung vom VDST.

2021 haben alle Brevets zusätzlich moderne Namen auf Neuhochdeutsch bekommen. GDL = German Diver Licence. Mit der neu eingeführten „German Diver Licence“ bekommt das bekannte und bewährte ‚DTSA‘, das Deutsche Tauchsportabzeichen, einen internationalen Titel. Die German Diver Licence ist die umfassendste Ausbildung für alle Sporttaucherinnen und Sporttaucher in Deutschland und nun auch weltweit. Sie wird vom Verband durch seine Tauchlehrerinnen und -lehrer ausgebildet, ist nach ISO-Standards und von der EUF zertifiziert, damit ist sie weltweit gültig.

Print Friendly, PDF & Email

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training von Juni bis September:
18:00 bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad!

27.05. - 14.10. donnerstags 15:30 Uhr Tauchtreff Hunsfels

7./8. August: SK Süßwasserbiologie

4. September: Sommerfest

Die Tauchsaison nimmt Fahrt auf:

Der Hunsfels ist wieder geöffnet, im Jägerweiher und Marxweiher darf getaucht werden. Der Parkplatz am Jägerweiher ist wieder geöffnet!
Auch im St. Leoner See darf getaucht werden.
Das Dive4Life ist seit 3. Juni geöffnet.
Das Monte Mare ist wegen eines Wasserschadens durch die starken Regenfälle geschlossen!

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Sommer 2021:
Mittwoch 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad
Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Hunsfels

sonst:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns