LVST D-Kader-Athleten WK-Training mit Monoflossen

Erstmals haben wir im LVST wieder ein leistungsorientiertes Wettkampftraining im Bereich Flossenschwimmen und Streckentauchen für unsere D-Kader-Athleten angeboten.

Der VDST ist in dieser Sportart Weltspitze  aber die Gewichtung innerhalb des Bundesverbandes ist sehr verschieden verteilt. Ein Grund sind die unterschiedlichen Förderstrukturen der einzelnen Bundesländer, was sich in der Zuteilung von Fördergeldern, Wasserzeiten und die damit verbundenen Trainingszeiten in den Hallenbädern der einzelnen Bundesländer wiederspiegelt.

In unseren Landesverband gibt es leider nur wenige Vereine, die für diese Wettkampfsportart trainieren und auf so einem hohen Niveau mithalten können. Der BTC ist im Moment der Verein, der das Flossenschwimmen mit Monoflosse unterrichtet und trainiert und somit die meisten Athleten stellt. Auch die Flotte Flosse Ingelheim hat einige Athleten. Wir hoffen, es kommen aus anderen LVST-Vereinen noch einige dazu.

In meiner Trainerausbildung für den Bereich Leistungssport in Leipzig konnte ich von unserem Bundestrainer Lutz Riemann viele Informationen über den Bereich „Training mit Monoflosse“ lernen und wir durften unseren Weltklasseathleten in Leipzig beim Training zuschauen. So gerüstet und motiviert, habe ich für dieses D-Kader-Training einen ambitionierten Trainingsplan für ca. 4 Stunden Wasserzeit erstellt. Ich war begeistert, wie jeder bis zum Schluss mit gemacht hat, obwohl man allen die Erschöpfung ansah.

Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Vereine das Flossenschwimmen mit Monoflosse für sich zu entdecken.
Der nächste Einsatz, diese schöne Sportart aus der Nähe kennenzulernen ist die 44. Landesjugendmeisterschaft Rheinland-Pfalz im Flossenschwimmen und Streckentauchen am 22. September im Mainz Mombach!
Wir freuen uns auf einen fairen Wettkampf!

Bericht: Ines Heinrich
Fotos: Kai Hornemann

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

5. - 8. Februar: 1. Online Tauch-Messe 

13. Februar: DTSA**/***-Theorie           9:30 bis 13:00 Uhr 

16. Februar: DTSA**/***-Theorie         18:30 bis 20:00 Uhr 

23. Februar: DTSA*-Theorie                   18:30 bis 20:00 Uhr 

2. März: Wiederholung DTSA*               9:30 bis 13:00 Uhr

9. März: Wiederholung DTSA**             18:30 bis 20:00 Uhr

10. März: Wiederholung DTSA***          18:30 bis 20:00 Uhr

20. März: Prüfung DTSA*/**/***             9:30 bis 12:00 Uhr 

Die Tauchsaison kann beginnen: Der Hunsfels ist wieder geöffnet.

Auch die BOOT 2021 ist wegen Corona abgesagt. Es gibt aber eine Online Tauch-Messe, auf der auch der VDST präsent ist.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen