LVST-Jugendvollversammlung 2020 am 22.08.2020

Die wegen Corona verschobene Jugendvollversammlung konnte jetzt endlich nachgeholt werden,

selbstverständlich unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln, aber immerhin wieder mit echten Menschen zusammen in einem Raum und nicht per Skype.

Ines begrüßte die Anwesenden, stellte den amtierenden Jugendvorstand vor und bedankte sich für die geleistete Arbeit mit einem Gutschein für ein gemeinsames Essen und einer Flasche Sekt für jeden.

Danach übergab sie das Zepter an die stellvertretende Jugendwartin Ann-Kathrin, die nach einer kurzen Begrüßung auf das vergangene Jahr zurückblickte. 2019 waren Mitglieder des Jugendvorstandes unter anderem Teilnehmer bei der Bundesjugendarbeitstagung Augsburg und bei der Bundesjugendarbeitstagung in Plauen. Leo ist jetzt auch Beisitzer im VDST-Jugendvorstand. Fünf Jugendvorstandssitzungen wurden in diesem Jahr aufgrund von Corona per Skype abgehalten.

Sie erklärte dann auch den Etatplan. Der größte Posten ist das Landesjugendlager, das in diesem Jahr wie so vieles auch dem Coronavirus zum Opfer gefallen ist. Es soll aber hoffentlich wieder stattfinden können. Der in den letzten Jahren leider gestiegene Preis hängt mit den gestiegenen Kosten für das Catering und die Getränke zusammen. Im Preis inklusive ist außerdem die Platzmiete für 5 Tage, die Betreuung, die Ausbildung, Reisekosten für die Ausbilder, das Tauchen, die Flaschenfüllungen und für jeden Teilnehmer ein T-Shirt. Trotzdem ist angepeilt, den Preis bei ca. 100 € zu halten, Geschwisterkinder sollen Rabatt bekommen. Bei sozialen Härtefällen zahlt der Landessportbund die Teilnehmergebühr.

Danach standen die Wahlen an. Zum Wahlleiter wurde Patrick Kühlenz (TSG Klingenmünster) gewählt. Die Wahlen verliefen kurz und knackig.

Und so sieht der neue Jugendvorstand aus:

  • neuer Jugendwart: Paul Plattner (Tauchclub Krokodil Nieder-Olm) Willkommen im Team J
  • Stellvertretende Jugendwartin: Ann-Kathrin Berndt (TC Flotte Flosse Ingelheim)
  • Jugendpressewartin: Lara Erlenbach (TC Manta Mainz)
  • Jugendsprecherin: Katharina Germer (TC Flotte Flosse Ingelheim und BTC)
  • Jugendsprecher: Leo Wieser (TC Manta Mainz und TSG Klingenmünster)

 

Es sind also fünf der (50) rheinland-pfälzischen Tauchvereine im Jugendvorstand vertreten. Es wäre aber schön, wenn sich noch mehr Jugendliche engagieren würden. Dafür soll ein Junior Team gegründet werden. Ziel ist es, dass interessierte Jugendliche in die Vorstandsarbeit reinschnuppern können, ohne sich gleich für ein Amt verpflichten zu müssen. Da die Sitzungen per Skype durchgeführt werden, ist wenig Aufwand damit verbunden. Wer Interesse hat, meldet sich bitte per Email bei Ann-Kathrin Berndt.

Ein wichtiges Thema ist die Problematik von sexualisierter Gewalt im Sport. Tauchen ist ein Kontaktsport, beim An- und Ausziehen von Gerät und Neopren ist man in der Regel auf Hilfe angewiesen und dabei lassen sich Berührungen nicht verhindern. Deswegen hat der LVST ein Präventionskonzept erstellt, das sich an das Präventionskonzept des Sportbundes und des VDST anlehnt. Dieses Konzept wurde von der Jugendvollversammlung einstimmig angenommen. Kommissarische Präventionsbeauftragte ist Ann-Kathrin Berndt. Sie ist die Ansprechpartnerin, wenn es zu Problemen kommen sollte. Lotte Jung vom TC Koblenz ist sehr an diesem Thema interessiert und wird sich jetzt einarbeiten.

Das nächste Landesjugendlager wird kommen, wir wissen nur noch nicht wann. Trotzdem muss es geplant werden. Es wird in Zukunft nicht mehr so wie in den letzten Jahren sein, dass ein Tauchclub den größten Teil der Arbeit was den Kompressor und das Catering angeht übernehmen wird. Wir bedanken uns bei der TSG Klingenmünster, die diese Arbeit in den letzten Jahren übernommen hat!

In Zukunft werden diese Arbeiten auf alle Vereine verteilt werden. Nur so wird das LaJuLa weiter durchgeführt werden können. Die TSG Klingenmünster wird mit ihrer Erfahrung die Organisation unterstützen.

Es wurde bereits angefangen, eine Liste mit den anfallenden Arbeiten zu erarbeiten:

Anfallende Arbeiten

Wann?

Wer?

Kompressor (gesponsort von der Firma L&W in Lampertheim) abholen

Mittwoch

eventuell TC Koblenz

Kompressor nach Lampertheim zurückbringen (Firma L&W)

Montag

 

Küchenzelt anliefern und aufbauen

Mittwoch

Firma

Tische und Bänke organisieren

im Vorfeld

LVST

Tische und Bänke aufbauen

Mittwoch

viele Helfer

Kühlwagen für Getränke aufstellen

Mittwoch

Firma

Anbauzelt Küche aufbauen

Mittwoch

viele Helfer

Küche einräumen

 

viele Helfer

Transport von Küchenmaterial

Mittwoch

 

Einkauf

 

LVST Jugendvorstand

Koordinierung (z. B. beim Abbau kontrollieren, dass alle Tische und Bänke zusammengepackt sind, Kontrolle)

Sonntag

Paul

Diese Liste wird noch vervollständigt. Freiwillige Helfer sind immer willkommen!

Ein mögliches Konzept:

  • große Vereine stellen 2 permanente Helfer, die jeweils die Küchenhelfer anleiten
  • größere Küchenteams arbeiten zusammen (ähnlich letztes Jahr)
  • 1 erwachsener Helfer pro Tag, der immer von einem anderen Verein gestellt wird
  • der Küchendienst der Kinder und Jugendlichen bleibt wie gehabt bestehen

Die Planungsphase beginnt im November. Absprachen werden per Skype-Konferenz getroffen.

Es wird auf jeden Fall wieder ein Fotowettbewerb stattfinden. Wer eine gute Idee für ein Thema hat, darf sich gerne melden.

Bericht und Bilder: Conny

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

23. Januar:  DTSA*-Theorie                   9:30 bis 13:00 Uhr 

5. - 8. Februar: 1. Online Tauch-Messe 

13. Februar: DTSA**/***-Theorie           9:30 bis 13:00 Uhr 

16. Februar: DTSA**/***-Theorie         18:30 bis 20:00 Uhr 

23. Februar: DTSA*-Theorie                   18:30 bis 20:00 Uhr 

Die Tauchsaison kann beginnen: Der Hunsfels ist wieder geöffnet.

Auch die BOOT 2021 ist wegen Corona abgesagt. Es gibt aber eine Online Tauch-Messe, auf der auch der VDST präsent ist.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen