Tauchausbildung Freigewässer

Den Abschluss der Tauchausbildung bilden in der Regel die Freigewässer-Tauchgänge.

Zwar ist die Reihenfolge der zu absolvierenden Übungen nicht festgeschrieben, aber in der Praxis ergibt sich das oft so, weil sowohl die Tauchtheorie, als auch die Schwimmbad-Abnahmen, häufig über Winter absolviert werden. Mit den Freigewässer-Tauchgängen starten wir in der Regel ab Ende April/Anfang Mai, wenn das Wasser in den Seen sich schon etwas erwärmt hat.

 

Ein Termin, der sich in den letzten Jahren herauskristallisiert hat ist unser Tauchlager in St. Leon-Rot, das traditionell über das verlängerte Wochenende um Christi Himmelfahrt stattfindet. Dort treffen sich viele unserer Taucher, entweder für das ganze Wochenende oder auch für einzelne Tage zum gemeinsamen Tauchen. Da dort immer auch mehrere Tauchlehrer dabei sind, nutzen wir dieses Lager als Ausbildungslager und es bietet sich an, dort die Prüfungstauchgänge, oder wenigstens einige davon dort zu machen – zumindest für die Erwachsenen. Unsere Jugendlichen haben auch auf dem Landesjugendlager, kurz LaJuLa, das traditionell über Fronleichnam im Altrip am Jägerweiher stattfindet, die Möglichkeit, ihre Prüfungstauchgänge zu machen. Auch auf unseren Vereinsfahrten z. B. nach Kas, Fuerteventura oder nach Ägypten gibt es die Möglichkeit Prüfungstauchgänge in warmem Wasser und bei guter Sicht ganz entspannt im Urlaub zu machen und natürlich werden auch das ganze Jahr über Tauchtreffs angeboten, an denen in der Regel Tauchlehrer zur Verfügung stehen, um noch ausstehende Prüfungen abzunehmen.

Seit mit dem Hunsfels im Hunsrück ein neuer Tauchsee zur Verfügung steht, der in ca. 20 Minuten zu erreichen ist, müssen Tauchtreffs nicht mehr für einen ganzen Tag angesetzt werden, da sich die Anreisezeit auf ein Drittel reduziert hat. Deswegen wird ein großer Teil der Ausbildung jetzt auch dort angeboten.

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Das Training findet seit dem 17. November wieder in der rheinwelle statt. Ab dem 4. Dezember gilt die 2G plus-Regel und die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer pro Verein begrenzt!

Leider ist die Trainingszeit nicht besonders kinderfreundlich und das Training am Donnerstag findet im Wechsel mit anderen Vereinen statt, sodass wir nicht jede Woche trainieren können.

Mittwoch 20:15 - 21:15 Uhr jede Woche
Donnerstag 20:15 - 21:15 Uhr im Wechsel

Die Termine werden im Terminkalender angezeigt!

11. Dezember: Weihnachtsfeier

10. - 12. Dezember: Online-Messe Wassersport Digital

15. Januar: AK Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLK)

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

prä-Corona und hoffentlich auch irgendwann wieder post-Corona:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim
aktuelle Trainingszeiten siehe oben

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns