Erste digitale Theorie-Prüfung über das E-Learning-Portal des VDST

Am 05.12.2020 starteten wir mit der DTSA* Theorie – dieses Jahr aufgrund der aktuellen Lage via Skype.

Die digitale Durchführung machte diesen Kurs erst möglich –  womöglich der kleinste Kurs, den wir je hatten. Allerdings freute sich Markus über die intensive Betreuung und wir kamen gut voran mit der Theorie. Von Physik über Medizin bis hin zur Tauchpraxis lief alles wie am Schnürchen. Nach jedem Theorieblock gab es immer Übungs- und Rechenaufgaben für zuhause, die Markus alle super meisterte.

Nach einer letzten Fragerunde und einer kurzen Wiederholung am 13.02.21 wurde es am 23.02.21 ernst und Markus sollte seine Prüfung schreiben.

Aufgrund der Coronapandemie nutzten wir zum ersten Mal das E-Learning-Portal des VDST, um eine DTSA-Theorie-Prüfung als Online-Prüfung zu schreiben! Der VDST bietet eine digitale Prüfungs-Plattform für seine Tauchlehrer, die eine VDST-Zusatzausbildung als eTrainer absolviert haben und über die E-Learning Plattform im LVST Rheinland-Pfalz e.V. registriert sind. Im Moment steht dort die DTSA*-Prüfung zur Verfügung. Es werden aus den 3 Fragebögen alle 120 Fragen gemixt, sodass jeder Prüfling 40 DTSA*-Fragen bekommt. Alle VDST-Mitglieder haben Zugang über ihre VDST-Mitgliednummer zu dieser Plattform. Markus hatte sich schon proaktiv dort registrieren lassen.

Nach einem kurzen Technik-Check und Überprüfung der Formalitäten ging es los. Ich habe Markus über das E-Learning-Portal in den Kurs für die DTSA*-Prüfung eingeschrieben  und schon startete Markus mit dem Test. Sobald der Test begonnen wurde läuft die Zeit und nach 60 min wird der Teilnehmer automatisch aus dem Test geworfen und zur Abgabe „gezwungen“. Zur Kontrolle lief die ganze Zeit die Kamera mit. So soll sichergestellt werden, dass nicht geschummelt werden kann. Der Prüfling hat aber jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Markus war flott fertig und zack – kam auch schon die Bestätigung über seine erfolgreiche Prüfung!

Nach erfolgreich bestandener Prüfung haben die Teilnehmer die Möglichkeit ein Zertifikat aus dem E-Learning-Programm herunterzuladen. Dieses Zertifikat wird dann zur Bestätigung von den Teilnehmern an den Tauchlehrer geschickt.

Wir sind sehr zufrieden mit unserer ersten Online-Theorie-Prüfung über das VDST E-Learning-Portal und gratulieren Markus zur erfolgreich bestandenen DTSA*-Theorie-Prüfung!

Bericht und Bilder: Annka

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training von Juni bis September:
18:00 bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad!

27.05. - 14.10. donnerstags 15:30 Uhr Tauchtreff Hunsfels

7./8. August: SK Süßwasserbiologie

4. September: Sommerfest

Die Tauchsaison nimmt Fahrt auf:

Der Hunsfels ist wieder geöffnet, im Jägerweiher und Marxweiher darf getaucht werden. Der Parkplatz am Jägerweiher ist wieder geöffnet!
Auch im St. Leoner See darf getaucht werden.
Das Dive4Life ist seit 3. Juni geöffnet.
Das Monte Mare ist wegen eines Wasserschadens durch die starken Regenfälle geschlossen!

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Sommer 2021:
Mittwoch 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad
Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Hunsfels

sonst:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns