Es weihnachtet sehr – auch unter Wasser

Am Sonntag, dem 1. Advent, sind wir mit einer großen Truppe von Tauchern und Nichttauchern im Monte Mare eingefallen.

Eigentlich sollten ja die Silber – und Goldanwärter dort ihre Übungen machen, aber dafür war es definitiv zu voll. Zumindest fast immer! Einmal haben es tatsächlich einige von uns geschafft, so zwischen zwei Schwünge zu kommen, dass da zeitweise nur ca. 10 Taucher im Becken waren. Deswegen haben wir die Übungen auf den 12.Februar in Dive4Live vertagt. Trotzdem hatte wir viel Spaß unter Wasser. Beim letzten Tauchgang sah es eigentlich auch erst mal ganz gut aus, aber dann fielen Unmengen von wild strampelnden Tauchkursteilnehmern wie ein Hornissenschwarm über uns herein und nachdem wir dem Treiben eine Weile von unserem Aussichtsplatz aus zugeschaut hatten, beschlossen wir, uns dass es jetzt eindeutig Zeit für einen ruhigen Saunagang war.

Ines hat den Rekord für Dauertauchen geknackt. Sie kam in einem Zeitraum von fast 4 Stunden nur aus dem Wasser, um ihre Flasche zu tauschen. Dadurch konnten alle unsere Nachwuchstaucher zwei Tauchgänge machen und zusätzlich sogar noch drei Kinder das Tauchen mit der Flasche zum ersten Mal ausprobieren. Wir anderen tauchten in unterschiedlichen Buddyteams und es hatte auch immer jemand am Beckenrand Dienst, der die Aufgabe hatte, die Kinder – bei den Schnuppertauchern nach einer Einweisung – rechtzeitig tauchfertig bei Ines abzuliefern.

Aber wie heißt es so schön? Bilder sagen mehr als tausend Worte … oder so ähnlich

Bericht: Conny
Fotos: Ralph und Kai

 

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

5. - 8. Februar: 1. Online Tauch-Messe 

13. Februar: DTSA**/***-Theorie           9:30 bis 13:00 Uhr 

16. Februar: DTSA**/***-Theorie         18:30 bis 20:00 Uhr 

23. Februar: DTSA*-Theorie                   18:30 bis 20:00 Uhr 

2. März: Wiederholung DTSA*               9:30 bis 13:00 Uhr

9. März: Wiederholung DTSA**             18:30 bis 20:00 Uhr

10. März: Wiederholung DTSA***          18:30 bis 20:00 Uhr

20. März: Prüfung DTSA*/**/***             9:30 bis 12:00 Uhr 

Die Tauchsaison kann beginnen: Der Hunsfels ist wieder geöffnet.

Auch die BOOT 2021 ist wegen Corona abgesagt. Es gibt aber eine Online Tauch-Messe, auf der auch der VDST präsent ist.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen