LVST-Kindertauchseminar am 01.07.2017

Am Samstag den 01.07.2017 fand zum dritten Mal das LVST-Kindertauchseminar statt.

Den elf Teilnehmern wurde mit sechs Kindern und Jugendlichen nach dem erfolgreichen Theorieteil, der durch die digitale VDST-Lernplattform vermittelt wurde, nun die Praxis im Jägerweiher gezeigt. Kursleiterin Ines und Referentin Simone (TL 1) führten das Seminar durch. Oliver der stellvertretende VDST-Bundesjugendwart machte sich auch ein Bild davon und wird mit Ines im nächsten Schritt den Theorieteil in der Lernplattform um einem Test erweitern. Momentan ist es so, dass sich die Teilnehmer die Theorie über die digitale VDST-Lernplattform selbst erarbeiten. Ines hat die Theorie-Unterlagen dort aufbereitet und eingestellt. Dazu gehört Kindertauchmedizin, Ausbildung, Ausrüstung, VDST-Regelungen, rechtliche Regelungen, Fördermöglichkeiten und vieles mehr. In dem Seminar soll den Teilnehmern die Besonderheiten des Tauchens mit Kindern nähergebracht werden.

Teilnehmer, die DTSA*** und eine höhere Qualifikation haben, können das Seminar als SK Kindertauchen nutzen, das eigentlich nur ein theoretischer Kurs ist. Mit Unterstützung der anderen interessierten Taucher können sie die Theorie gleich in die Praxis umsetzen.

Unsere interessierten Teilnehmer waren :

  • von den Trierer Sporttauchern: Hans, Pascal und Dirk
  • vom Aachener UWC: Christoph und Sabine (NRW)
  • vom TC Pulpo: Sandra und Kinder (Hessen)
  • vom TC Triton Saar: Carsten (Saarland)
  • vom BTC: Werner
  • vom TC Manta Mainz: Christa und Michael

 

Sie arbeiteten mit unseren motivierten Kindern, die zeigen wollten, wie gut sie bereits tauchen können.

Unsere tauchenden Kinder:

  • Fenja (8J.)
  • Lynn (10J)
  • Fiete und Arvit (12 J)

 

Unsere tauchenden Jugendlichen:

  • Leo und Anton (14J)

 

Die Geräte wurden sorgfältig mit dem jeweiligen Betreuer aufgebaut. Ines und Simone übernahmen die Sicherungsgruppe und so konnten alle beruhigt tauchen gehen. Dieses Jahr hatten wir sogar eine relativ gute Sicht und so wurden viele Hechte und Barsche gesichtet. Nach den Tauchgängen kamen wir zufrieden, aber auch hungrig aus dem Wasser und da kam es gerade recht, dass der Grill angeworfen wurde.

Im nächsten Jahr sind 2 Seminare geplant: Am Samstag den 23. Juni 2018 Tauchen im Freigewässer (Jägerweiher) wie in den letzten Jahren. Zusätzlich werden wir das Seminarangebot um einen Schwimmbad-Teil mit einer kleinen Theorie-Einheit erweitern. Geplant ist der 24. November 2018.

Vielen Dank an die Helfer: Fam. Bohn Andrea und Bert, Kai und Colin

Fotos: Kai
Bericht: Colin, LVST-Jugendpressewart

Hier noch einige Impressionen vom Tauchen:

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

23. Januar:  DTSA*-Theorie                   9:30 bis 13:00 Uhr 

5. - 8. Februar: 1. Online Tauch-Messe 

13. Februar: DTSA**/***-Theorie           9:30 bis 13:00 Uhr 

16. Februar: DTSA**/***-Theorie         18:30 bis 20:00 Uhr 

23. Februar: DTSA*-Theorie                   18:30 bis 20:00 Uhr 

Die Tauchsaison kann beginnen: Der Hunsfels ist wieder geöffnet.

Auch die BOOT 2021 ist wegen Corona abgesagt. Es gibt aber eine Online Tauch-Messe, auf der auch der VDST präsent ist.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen