Nikolaus in der Rheinwelle am 19.12.2018

Heute hatte sich der Nikolaus in der rheinwelle angesagt.

Ines, Annka,Julian und Kai waren schon fleißig und hatten alles vorbereitet –  nicht nur was den Nikolaus angeht. Nein, als besonderes Schmankerl wurde auch noch Gerätetauchen angeboten. Aber der Nikolaus war erst mal gar nicht zu entdecken…

Nach einem prüfenden Blick ins Becken war da aber unter Wasser ein roter Fleck zu sehen, der sich dann als Nikolaus entpuppte. Er wartet dort schon auf die Kinder und weil das noch etwas dauerte, schien es, als würde er sich die Zeit mit Purzelbäumen vertreiben. Aber er und die Kinder mussten sich noch gedulden. Während vier Kinder direkt mit Annka und Ines abtauchen durften, schwammen sich die anderen ein und die Helfer des Nikolauses bereiteten alles vor. Selbst ein Schlitten (mit Rollen unter den Kufen) für die Geschenke war dabei. Dann durften die Kinder im flacheren Wasser abtauchen und die Enten und Frösche an die Platten an- und abhängen und es war schön zusehen, dass die Größeren den Kleineren dabei halfen. Die Großen bekamen die Holzkegel zum Anschrauben. Selbstverständlich lag da die dazugehörige Platte im tiefen Wasser.

Währenddessen wurde gewechselt und andere Kinder durften tauchen. Für einige war das der allererste Tauchgang mit Gerät und sie waren begeistert!

Dann ging es endlich los und die Kinder durften nacheinander abtauchen und dem Nikolaus ein Weihnachtslied vorsingen. Wenn der Nikolaus damit zufrieden war, rückte er ein Märkchen mit einer Nummer raus und damit konnten die Kids sich beim Knecht Ruprecht ein kleines Säckchen mit Süßigkeiten abholen. Und weil genügend Säckchen da waren, durften sie auch mehrfach tauchen. Clemens war kreativ und verwendete dabei die Holzkegel als Klanghölzer.

Als alle Geschenke verteilt waren, war es auch schon wieder Zeit alles zusammenzupacken und ein sehr kurzweiliges Training war zu Ende. Das nächste Training findet am 9.Januar 2019 statt.

Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Fotos: Ines und Kai


Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen im November, Dezember und wahrscheinlich auch darüber hinaus coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

28. November: DTSA**/***-Theorie      9:30 bis 13:00 Uhr

05. Dezember:  DTSA*-Theorie              9:30 bis 13:00 Uhr 

09. Dezember: DTSA**/***-Theorie        18:30 bis 20:00 Uhr 

16. Dezember: DTSA*-Theorie            18:30 bis 20:00 Uhr 

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen