Nikolausbesuch in der rheinwelle

Unser Nikolaus ist selbstverständlich ein Taucher…


und so besuchte er uns in der rheinwelle und die Flotte Flosse dürfte, was die Anzahl der Trainingsteilnehmer angeht, einen neuen Rekord aufgestellt haben. 31 Mitglieder und Familienangehörige waren gekommen, davon waren 21 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren. Nachdem Knecht Ruprecht (Ines) erst mal alle einige Bahnen mit lustigen Übungen, wie Kraulen kombiniert mit in die Hände klatschen, durch’s Wasser gescheucht hatte, durften alle nacheinander abtauchen und dem Nikolaus (Alex) unter Wasser ein Weihnachtslied singen. Wenn es ihm gefiel, rückte er ein Kärtchen mit einer Zahl heraus, das der Sänger dann bei Knecht Ruprecht gegen ein Präsent eintauschen konnte. Die Kids waren mit Feuereifer bei der Sache und schon nach kurzer Zeit waren die Geschenke, die Kai über’s Jahr fleißig zusammengesammelt hatte, verteilt und der Nikolaus tauchte wieder auf für’s Gruppenfoto.

Fotos: Katharina (unter Wasser) und Kai (über Wasser)

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training von Juni bis September:
18:00 bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad!

27.05. - 14.10. donnerstags 15:30 Uhr Tauchtreff Hunsfels

7./8. August: SK Süßwasserbiologie

4. September: Sommerfest

Die Tauchsaison nimmt Fahrt auf:

Der Hunsfels ist wieder geöffnet, im Jägerweiher und Marxweiher darf getaucht werden. Der Parkplatz am Jägerweiher ist wieder geöffnet!
Auch im St. Leoner See darf getaucht werden.
Das Dive4Life ist seit 3. Juni geöffnet.
Das Monte Mare ist wegen eines Wasserschadens durch die starken Regenfälle geschlossen!

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Sommer 2021:
Mittwoch 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad
Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Hunsfels

sonst:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns