Run for Nepal 2015

Trockentraining Flotte Flosse

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal  sind viele Menschen dort auf Hilfe angewiesen. Um wenigstens finanzielle Hilfe leisten zu können,  organisierte der Extremläufer Steffen Kohler aus Ingelheim die Aktion „Run for Nepal“. Am Sonntag, dem 14.06.15 um 15 Uhr trafen sich viele Läufer im Blumengarten. Sie wollten für die Opfer des Erdbebens laufen und pro gelaufenen Kilometer Geld spenden. Auch wir waren dabei und die AZ  Ingelheim beschreibt unsere Teilnahme  in  ihrem Artikel vom 16.06.15 so: „Unter den Teilnehmern waren nicht nur viele Einzelläufer, sondern auch Gruppen wie der Tauchsportverein „Flotte Flosse“, der mit einer größeren Abordnung zu Trockenübungen im Stadion erschienen war.“ Diese „Abordnung“ bestand aus Vera, Georg, Paul, Ann-Kathrin, Katharina, Ines und Kai. Trotz der großen  Hitze liefen und walkten sie viele Runden auf der Aschenbahn (Kai hat es tatsächlich auf 20 Runden = 8 km gebracht).  Das Ergebnis: 129 Teilnehmer erliefen eine Spendensumme von 2 697 €.

Bericht: Conny

Fotos: Katharina

 

 

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

09. Dezember: DTSA**/***-Theorie        18:30 bis 20:00 Uhr 

16. Dezember: DTSA*-Theorie            18:30 bis 20:00 Uhr 

19. Januar: DTSA**/***-Theorie           18:30 bis 20:00 Uhr 

23. Januar:  DTSA*-Theorie                   9:30 bis 13:00 Uhr 

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen