Tauchtreff am 3. Juni im Hunsfels

Tauchtreff am Feiertag im Hunsfels. Diesmal waren wir zu acht und alle waren pünktlich.

Die Gruppenzusammenstellung hatte ich vorher schon an das Hunsfels-Team weitergegeben. Bei allen, die zum ersten Mal in diesem Jahr in Hunsfels waren, wurden dort die Unterlagen nach Brevetstufe , TTU und Unterschrift kontrolliert.

Als erstes machten wir ein ausführliches allgemeines Briefing für alle, danach machte jede Gruppe für sich noch einmal ein Briefing. Manche lernten das Gewässers zum ersten Mal kennen und manche tauchten auch das erste Mal wieder in diesem Jahr im Freigewässer. Wir hatten ausreichend Platz und Zeit, was sehr angenehm war. 

Wie heißt es so schön: Tauchen lernt man durch Tauchen und Boje setzen kann man immer mal wieder üben, also stand zum Einstieg für zwei Gruppen Boje setzten auf dem Programm – mit dicken Handschuhen ein ganz besonderes Vergnügen 😉

Alle waren vom Tauchgebiet begeistert, aber spürten auch die fehlende Fitness und Routine (kein Schwimmtraining) durch den Lockdown. Sie wussten nach den Tauchgängen, auf was sie bei den nächsten Tauchgängen zu achten haben und was sie weiter vertiefen sollten.

Für Kai hatte ich eine besondere die Aufgabe, nämlich ein Foto von der Forelle zu machen. Das hat er gleich mehrfach getan und es sind wirklich schöne Fotos geworden.

Gratulation an Alice: Sie hat ihren CrossOver zum DTSA* erfolgreich gemeistert 🙂

Es war ein schöner Tag, nur  ein Punkt muss bei den Tagestauchtreffs optimiert werden: ES GAB KEINEN NUDELSALAT!!!!

LG Ines

(Anmerkung der Redaktion:
Botschaft ist angekommen: Beim AK Gruppenführung wird es Nudelsalat geben, wenn ich mittauchen darf 😉 )

Fotos: Kai und Winni

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training von Juni bis September:
18:00 bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad!

27.05. - 14.10. donnerstags 15:30 Uhr Tauchtreff Hunsfels

17./18. Juni: AK Gruppenführung

04. Juli: Ausflug zum Barfußpfad Bad Sobernheim

10./11. Juli: AK Tauchsicherheit und Rettung

Die Tauchsaison nimmt Fahrt auf:

Der Hunsfels ist wieder geöffnet, im Jägerweiher und Marxweiher darf getaucht werden. Der Parkplatz am Jägerweiher ist wieder geöffnet!
Auch im St. Leoner See darf getaucht werden. Dort werden Schnelltests verlangt, die aber ohne Terminvorbuchung vor Ort gemacht werden können.
Das Dive4Life ist seit 3. Juni geöffnet.
Das Monte Mare öffnet am 9. Juli.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Sommer 2021:
Mittwoch 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad
Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Hunsfels

sonst:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns