Tauchtreff Marxweiher am 21.06.2020

Der erste Tauchtreff des Jahres fand am 21. Juni am Marxweiher statt

und hat Spaß gemacht. Die Sonne schien, die Laune war gut und das Wasser war für Marxweiher-Verhältnisse ziemlich klar – außer am Einstieg. Auch kleinere Probleme wie fehlende Badehosen und Handtücher wurden kreativ gelöst 😉

Es wurden Aale, Hechte, Flussbarsche, kleine Sonnenbarsche, Schwärme von Rotfedern in verschiedenen Größen und jede Menge Schwarzmund-Grundeln gesichtet. Die Schwarzmund- Grundeln sind relativ neu im Marxweiher, im letzten Jahr sind sie mir zum ersten Mal aufgefallen. Sie sind Einwanderer aus dem Bereich des Schwarzen Meeres (sie leben auch im Brackwasser) und inzwischen gibt es sie in rauen Mengen. Normalerweise sind sie relativ hell gefärbt, aber wenn die Männchen paarungsbereit sind, verfärben sie sich dunkel.

Nur unsere frischgebackenen Einstern-Taucher hatten dafür keinen Blick. Sie wurden von Kai in die Geheimnisse der Orientierung unter Wasser eingeweiht und hatten dabei mit Kompassen zu kämpfen, die sich über die Himmelsrichtungen nicht immer einig waren 😆

Bericht und Fotos: Conny

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Das LaJuLa 2021 ist wegen Corona abgesagt!

Auch unser Ausbildungslager 2021 ist wegen Corona abgesagt!

Beginn der Tauchsaison mit Hindernissen:
Der Hunsfels soll am 8. Mai wieder öffnen, im Jägerweiher und Marxweiher und auch im St. Leoner See darf getaucht werden, obwohl der Campingplatz geschlossen ist. Am Jägerweiher ist allerdings der Parkplatz gesperrt.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Sommer 2021:
Mittwoch 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Ingelheimer Freibad
Donnerstag 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Hunsfels

sonst:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns