Umwelt

unsere Umwelt

Unsere Umwelt ist uns wichtig, deshalb werden wir gerne aktiv:

  • Schon seit einigen Jahren pflanzen wir Bäume im Ingelheimer Stadtwald, wegen Corona war das 2020 und 2021 nicht möglich.

  • Wir wollen die Tiere und Pflanzen in unseren Seen besser kennenlernen.
    Dazu entsteht hier nach und nach das Nachschlagewerk “Was lebt in unseren Seen”.

  • In jedem Jahr wird vom Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) gemeinsam mit dem Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und dem Schweizer Unterwasser-Sport-Verband (SUSV) sowie der Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS) eine Wasserpflanze, bzw. ein Fisch des Jahres ernannt um auf ihre Bedeutung für die Natur hinzuweisen.
    Hier findet ihr alle Wasserpflanzen und Fische des Jahres seit 2011.

———————————————————————————————————————————————————————————–
———————————————————————————————————————————————————————————–

Umweltbewusstes Tauchen

 

Wir Sporttaucher achten und schützen unsere Umwelt. Wir sind Gäste in unseren Tauchgewässern und entsprechend sollten wir uns verhalten.

Dazu hat der VDST eine Leitlinie erarbeitet.

Neobiota – Neue Arten im Mittelmeer

Aliens im Mittelmeer

weiter

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training in der rheinwelle voraussichtlich ab dem 17. November wieder möglich, zwar weiterhin unter Corona-Bedingungen, aber ohne Beschränkung der Teilnehmerzahl.
Leider ist die Trainingszeit nicht besonders kinderfreundlich und das Training findet im Wechsel mit anderen Vereinen statt, sodass wir nicht jede Woche trainieren können.
Mittwoch 20:15 - 21:15 Uhr
Donnerstag 20:15 - 21:15 Uhr

11. Dezember: Weihnachtsfeier

 

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

prä-Corona und hoffentlich auch irgendwann wieder post-Corona:
Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns