Projektwoche SMG Ingelheim

Die Projektwoche 2021 im SMG Ingelheim wurde von der Schulleitung wegen Corona abgesagt! Sie sollte vom 12. bis 15. Juli 2021 stattfinden.

Und so wäre der Ablauf:

20 Schülerinnen und Schüler von der 7. bis zur 12 Klasse können sich anmelden, um das Tauchen mit und ohne Gerät kennenzulernen. Nach einem noch etwas trockeneren Montag, werden sie von Dienstag bis Donnerstag in der Rheinwelle selbst ausprobieren können, ob ihnen diese Sportart Spaß macht.


 

Seit  2018 bieten wir während der in den PROWO üblichen Zeiten von 8:00 bis 12:00 Uhr ein Schnuppertauchen an. Dafür brauchen die Teilnehmer keine Tauchtauglichkeitsuntersuchung.

  • Montags wird  in der Schule das Tauchen vorgestellt unter den Aspekten Sport und Naturerlebnis, physikalische Experimente, Naturschutz unter Wasser, Meeresbiologie, heimische Gewässer und Tier und Pflanzenwelt
  • Dienstags werden wir mit den Teilnehmern Flossenschwimmen und  Apnoetauchen üben und verschiedene Unterwasserspiele durchführen, z. B. durch UW-Ringe tauchen usw.
  • Mittwochs wird das  Tauchen mit der kompletten Tauchausrüstung geübt und das Flossenschwimmen vertieft. Wer möchte kann die Monoflossen und Wettkampfgerät ausprobieren.
  • Zum Abschluss können die Teilnehmer am Donnerstag nochmal mit der kompletten Tauchausrüstung tauchen und es werden physikalischen Experiment durchgeführt, z. B. spürt man beim Aufblasen eines Luftballons unter Wasser direkt den Einfluss der unterschiedlichen Druckverhältnisse auf das Volumen und vieles mehr!

 

Bericht SMG-Projektwoche 2019

Bericht SMG-Projektwoche 2018: Montag und Dienstag, Mittwoch, Donnerstag


Bis 2017 konnten im Rahmen der Projektwoche bis zu 12 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse und natürlich auch der betreuende Lehrer den CMAS/DTSA-Grundtauchschein machen. Dazu brauchten aber alle Teilnehmer eine gültige Tauchtauglichkeitsuntersuchung, was organisatorisch sehr aufwendig war und zusätzliche Kosten verursachte.

Vormittags gab es einen 3-stündigen praktischen Teil in der Rheinwelle. Unter Anleitung von Tauchlehrern und Übungsleitern übten die Teilnehmer den Umgang mit ABC-Ausrüstung (Flossen, Maske und Schnorchel) und das Tauchen mit dem Drucklufttauchgerät. Nachmittags wurde dann die nötige Theorie in den Räumlichkeiten des SMG vermittelt. Am Donnerstagvormittag waren dann alle Schwimmbadabnahmen beendet und wenn am Nachmittag die Theorieprüfung erfolgreich bestanden war, hatten die Teilnehmer den CMAS/DTSA-Grundtauchschein in der Tasche. Wer dann das CMAS/DTSA*-Brevet erwerben wollte – dafür sind zusätzlich noch fünf Prüfungstauchgänge im Freigewässer nötig – konnte das über unseren Verein machen. Ein Angebot, das immer wieder gerne angenommen wurde.

Bericht SMG-Projektwoche 2017

Bericht SMG-Projektwoche 2015

Bericht SMG-Projektwoche 2014


 

Hier sind ein paar Impressionen aus unseren Projektwochen:

Print Friendly, PDF & Email

zurück

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Training, Yoga und alle anderen geplanten Veranstaltungen fallen seit November coronabedingt aus!!!

Die Tauchtheorie findet per Skype statt.

5. - 8. Februar: 1. Online Tauch-Messe 

13. Februar: DTSA**/***-Theorie           9:30 bis 13:00 Uhr 

16. Februar: DTSA**/***-Theorie         18:30 bis 20:00 Uhr 

23. Februar: DTSA*-Theorie                   18:30 bis 20:00 Uhr 

2. März: Wiederholung DTSA*               9:30 bis 13:00 Uhr

9. März: Wiederholung DTSA**             18:30 bis 20:00 Uhr

10. März: Wiederholung DTSA***          18:30 bis 20:00 Uhr

20. März: Prüfung DTSA*/**/***             9:30 bis 12:00 Uhr 

Die Tauchsaison kann beginnen: Der Hunsfels ist wieder geöffnet.

Auch die BOOT 2021 ist wegen Corona abgesagt. Es gibt aber eine Online Tauch-Messe, auf der auch der VDST präsent ist.

Trainingszeiten

Logo VDSTLogo gemeinsam tauchen

Mittwoch   18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

 
Yoga
Montag 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen