2021 gab es insgesamt 87 Brevetierungen im Bereich Gerätetauchen und Apnoe.

Herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Brevets 🙂

Inzwischen ist die Tauchausbildung 2022 beendet, es gab 36 Brevetierungen. Im Winter startet die neue Ausbildungsreihe.


weiter

oder

„Alle Jahre wieder… lockt der Tauchturm die Freediver aus der warmen Stube…“


weiter

Das Taucherjahr 2021 ist vorbei, zumindest für Freigewässertauchgänge. Wer jetzt noch draußen tauchen will, braucht einen Trocki oder muss ins Warme fliegen.


weiter

Wir tauchen nicht nur mit Gerät, wir haben auch Spaß am Apnoe-Tauchen,


weiter

Am Sonntag fand im Hunsfels das eingedampfte Apnoe-„Wochenende“ statt.


weiter

Bis 2016 wurde bei den Apnoe-Brevets nicht zwischen Streckentauchen und Tieftauchen unterschieden. Beide Disziplinen wurden zusammen gelehrt, geprüft und brevetiert.

Bei den Apnoe-Spezialkursen geht es nicht um spezielle Leistungen, sondern um medizinische Grundlagen, Entspannungstechniken, Technik und Sicherung beim Apnoetauchen.

2021 haben alle Brevets moderne Namen auf Neuhochdeutsch bekommen.
GDL = German Diver Licence

Alle Spezial- und Aufbaukurse auf einen Blick.

DTSA Apnoe *

VDST-CMAS-Apnoetaucher* (AT1), (CMAS Apnoe*)

DTSA*-Taucher sind in Theorie und Praxis mit den Grundlagen für das Apnoetauchen vertraut gemacht worden.


weiter

DTSA Apnoe**

VDST-CMAS-Apnoetaucher** (AT2), (CMAS Apnoe**)

DTSA**-Taucher sind in Theorie und Praxis mit den Grundlagen für das fortgeschrittene Apnoetauchen vertraut gemacht worden.


weiter

DTSA Apnoe ***

VDST-CMAS-Apnoetaucher*** (AT3), (CMAS Apnoe***)

DTSA***-Taucher sind in Theorie und Praxis mit den Grundlagen für das Apnoetauchen unter erschwerten Bedingungen vertraut gemacht worden


weiter

GDL Freediving Indoor Specialty / SK Apnoe 1

Der Bewerber soll im Schwimmbad in Theorie und Praxis mit den Besonderheiten des Apnoetauchens vertraut gemacht werden. Hierzu gehören unter anderem die Sicherheitsvorkehrungen, die zur Kontrolle des Partners beim Apnoetauchen erforderlich sind.


weiter

GDL Freediving Outdoor Specialty / SK Apnoe 2

Der Bewerber soll im Freiwasser in Theorie und Praxis mit den Besonderheiten des Apnoetauchens vertraut gemacht werden. Hierzu gehören unter anderem die Sicherheitsvorkehrungen, die zur Kontrolle des Partners beim Apnoetauchen erforderlich sind.


weiter

++++++++++ Aktuelles ++++++++++

Der TC Flotte Flosse Ingelheim ist jetzt auch auf Instagram vertreten!

Bis zum 29. Januar gibt es vergünstigte Eintrittskarten für‘s Monte Mare.

7. Februar: DTSA** und DTSA***
Theorie 2 online

18. Februar: Tauchtreff Monte Mare - Übungen

25. Februar: AK HLW

24./25. Februar: 15. Rheinwellepokal

27. Februar: Mitgliederversammlung

7. März: DTSA** und DTSA***
Theorie 3 online

28. März: DTSA** und DTSA***
Theorie 4 online / Wiederholung

15. April: Tauchtreff Monte Mare - Übungen

22. April: DTSA** und DTSA***
Prüfung im WBZ

Alle Termine werden im Terminkalender angezeigt!

Trainingszeiten

 

Flossenschwimmen, Apnoe, Tauchen
Mittwoch       18:45 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag  19:45 Uhr bis 21:00 Uhr
Treffpunkt im Foyer der Rheinwelle in Gau-Algesheim

Training in den Ferien:
Mittwoch       17:45 Uhr bis 20:00 Uhr

Schnuppertauchen: Infos hier

Yoga
Montag           18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Treffpunkt im Bürgerhaus Frei-Weinheim

Partner

Ingelheim am Rhein

 

Sportbund Rheinhessen

 

unterstützt uns